Referentin


Homöopathie AusbildungDr. med. Gabriele Tille

Fachärztin für Allgemeinmedizin- Homöopathie

Referentin – Homöopathie- Ausbildungen – Stiftung Homöopathie- Zertifikat

 

Diplom Homöopathie des Deutschen Zentralvereins Homöopathischer Ärzte (DZVHAE)
                                                 
  

Seit dem Jahr 2010 bin ich als Referentin für Homöopathieausbildungen
für die Stiftung Homöopathie- Zertifikat tätig.

Nach meiner klinischen Ausbildung habe ich mich 1985 als Fachärztin für Allgemeinmedizin niedergelassen. Bis 1994 war ich als Kassenärztin in Frankfurt am Main tätig.  Seit 1994 führe ich eine Privatärztliche Praxis in Oberursel im Taunus. 
Referenzen zu meinen Kursen finden Sie unter Teilnehmerstimmen Homöopathie-Ausbildung.

 

Behandlungsschwerpunkte sind:

  • Klassische Homöopathie für Kinder und Erwachsene
  • Dr. F. X. Mayr –Kuren  -Heilfasten
  • Therapie von Immunschwächen unterschiedlicher Genese
  • Allergiebehandlung
  • Biologische Krebstherapie
  • Therapie chronischer Kopfschmerzen / Migräne
  • Menopausensprechstunde
  • Männergesundheit
  • Entgiftungstherapie
  • Infusionsbehandlung mit bioaktiven Substanzen
  • Autogenes Training

 

Schwerpunkte meiner homöopathischen Arbeit sind:

  • Krankheiten im Kindesalter ( Infektanfälligkeit, Asthma, Neurodermitis, ADHS, Schulprobleme )
  • Allergien
  • Schmerzsyndrome
  • Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen
  • Depressionen und Angsterkrankungen
  • Chronische degenerative Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Onkologische Begleittherapie
  • Urologische Erkrankungen
  • Hormonstörungen
  • Krankheiten des Verdauungstraktes

 

Überblick meiner Aus- und Weiterbildungen sowie eigener Praxistätigkeit

  • Medizinstudium von 1974 – 1981 an der Johann- Wolfgang –Goethe –Universität Frankfurt / Main
  • Von 1981 – 1985 klinische Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin in der William- Harvey- Klinik Bad Nauheim und dem Bürgerhospital Frankfurt/ Main
  • 1984 – 1988 Tätigkeit als Notärztin im Rettungsdienst
  • 1987 Promotion an der Johann- Wolfgang –Goethe –Universität Frankfurt / Main zum Thema: „Väter bei der Geburt. Erwartungen und Erfahrungen gemeinsam entbindender Paare in der Schwangerschaft und bei der Geburt“
  • 1985- 1994 eigene Kassenpraxis als Ärztin für Allgemeinmedizin in Frankfurt / Main
  • Freiberufliche ärztliche Mitarbeit Pro Familia, Frankfurt/M.
  • Seit 1994 niedergelassen als Privatärztin in Oberursel mit den Schwerpunkten Homöopathie, Naturheilverfahren, Moderne Mayr – Medizin, Männergesundheit, Frauengesundheit, Ernährungsmedizin und Prävention

Schulmedizinische Weiterbildung

  • Regelmäßige Teilnahme seit 1985 an Fortbildungen und Ärztekongressen des Ärztlichen Fortbildungswerkes der Landesärztekammer Hessen mit dreimaliger Zertifizierung
  • Ausbildung als Diät- und Ernährungsberaterin Adipositas des BFD 2006 und 2007
  • Weiterbildung Schmerztherapie 2001 / 2002 des Schmerzzirkels für niedergelassene Ärzte
  • Regelmäßige Teilnahme am Ärztlichen Qualitätszirkel Bad Homburg für den Bereich Labormedizin
  • 2008- 2010 Weiterbildung Männergesundheit cmi© beim Institut für zertifizierte medizinische Fortbildung e.V.

Homöopathische und naturheilkundliche Weiterbildung:

  • In den 80er Jahren Ausbildung zur Ärztin für Dr.F.X.Mayr – Medizin
  • In den 80er Jahren Ausbildung in klassischer Homöopathie durch den Zentralverein homöopathischer Ärzte in Bad Brückenau mit Erwerb des Zusatztitels „Homöopathie“
  • In den 90 er Jahren Weiterbildung im Fach „Naturheilverfahren“ für die Bereiche Ordnungstherapie, Phytotherapie, ausleitende Verfahren (Dr. Johann Abele), Kneipp-Therapie, Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie und Hämatogene Oxidationstherapie (HOT)
  • 2003 -2004 zweijährige Ausbildung bei Heilpraktiker Peter Mahr für den Bereich BETA-Anlayse (Bioelektronische Terrainanalyse)
  • Regelmäßige Teilnahme an Seminaren und Weiterbildungskongressen des DZVHAE ( Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte )
  • 2002 – 2006 jährliche Teilnahme an den Lindauer Homöopathie- Tagen bei Dr. Wolfgang Springer zum Thema „Materia medica und schwere Pathologien“
  • Ab 2007 Weiterbildung bei Yves Laborde zum Thema: Miasmatische Homöopathie und regelmäßige Teilnahme am Miasmatischen Arbeitskreis in Heidelberg
  • Homöopathie – Supervision bei Yves Laborde

Psychologische Weiterbildung

  • In den 80er Jahren regelmäßige Teilnahme an einer psychoanalytisch orientierten Balint- Gruppe bei Dr. Reimut Reiche
  • In den 90er Jahren Fortbildung in der Psychiatrischen Klinik der Universität Marburg, Professor Canzow zum Thema klinische Psychiatrie
  • Zweimalige Teilnahme am Workshop der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Gruppenanalyse in Altaussee 1991 und 1992
  • Ausbildung in Autogenem Training Unter- und Oberstufe
  • Ausbildung in Heilhypnose 1995 bei Professor Dr. Arno Müller, Frankfurt / Main
  • Ausbildung als NLP- Trainer und Coach 1994 -1997
  • Supervision und Weiterbildung für den Bereich Einzel- und Gruppensupervision bei Hartmut Börder- Müllerleile, Diplom-Psychologe und psychologischer Psychotherapeut, Dozent an der Fachhochschule Wiesbaden

Durchführung von Seminaren und Fortbildungen für Heilpraktiker, Hebammen, Ärzte und Patienten

  • Durchführung von Frauen- und Kindergesundheitstagen für Patienten
  • Vorträge in klassischer Homöopathie für Laien
  • 3- jährige Weiterbildung und Supervision in klassischer Homöopathie für Hebammen
  • Vortragstätigkeit im Bereich klinische Hepatologie für Ärzte
  • Durchführung von Kursen und Vorträgen zu den Themen „ Prävention in der ärztlichen Praxis“ und „ Ambulante Gruppentherapie für Adipositas – Patienten“ bei den Fortbildungskongressen der ÄPG ( Ärztegesellschaft für Gesundheitsmedizin und Prävention )
  • Durchführung von Tagesseminaren zu den Themen „ Frauengesundheit“ und „Infusionstherapie in der Naturheilpraxis“ für Heilpraktiker im Auftrag des Labors GANZ IMMUN in Mainz
  • Vorträge zu den Themen „ Säure- Basen –Haushalt“ und „ Metabolisches Syndrom“ bei der Medizinischen Woche in Baden – Baden im Auftrag der Internationalen Gesellschaft der Mayr- Ärzte
  • Leitung des Fortbildungskongresses „ Adipositas und Moderne Mayr- Medizin“ 2004 in Baiersbronn im Auftrag der Internationalen Gesellschaft der Mayr- Ärzte
  • Leitung der 3- jährigen Supervision des Regionalen Qualitätszirkels der Mayr- Ärzte in Königstein
  • Durchführung von Weiterbildungsseminaren zum Thema „ Homöopathie bei akuten seelischen Störungen“ für Heilpraktiker
  • Supervision und Weiterbildung von Heilpraktikern für Psychotherapie in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kommunikation und Gesundheit.