Scutellaria – Schildkraut

Scutellaria, das Helm- oder Schildkraut, ist ein bewährtes Nervenberuhigungsmittel, besonders wenn es sich um eine nervöse Furcht handelt.

Das Spezielle an dieser Arznei ist, dass es bei Krankheits – Zuständen hilft, die nach einer Grippe auftreten. Es ist also ein Spezifikum für eine Nachkrankheit, die sich mehr auf der psychischen Ebene manifestiert.

Es wurde besonders von den bekannten homöopathischen Ärzten James Compton Burnett und Margret Tyler eingesetzt und empfohlen.

Folgende Symptome sind bedeutsam:

  •  Angst nach Grippe
  • Angst vor Unglück nach einer Grippe
  • Schwäche und depressive Verstimmung nach Grippe
  • Nervenzusammenbruch nach Grippe
  • Schlaflosigkeit mit schrecklichen Träumen nach Grippe

 

Ein Mittel, was dem Scuttelaria ähnelt und von ihm abzugrenzen ist, heißt Cyprepedium.