Die Bedeutung regelmäßiger Weiterbildung für eine qualifizierte homöopathische Therapie

 

Wenn man sich als Heilpraktiker von der SHZ als Therapeut zertifiziert hat, wird man in die Liste der Therapeuten aufgenommen. Dies bietet für unsere Patienten die Möglichkeit, homöopathisch arbeitende Heilpraktiker mit hohem Qualitätsstandard in Aus- und Weiterbildung zu finden.

 

Um diese Zertifizierung weiter aufrechtzuerhalten, ist ein Nachweis regelmäßiger Fort- und Weiterbildung in Homöopathie und auch in schulmedizinischen Fächern erforderlich. Dabei werden pro Jahr 30 Stunden homöopathische und 8 Stunden klinische Fortbildung vorausgesetzt.

 

Das Curriculum der SHZ für die Ausbildung in klassischer Homöopathie bietet eine umfassende, anspruchsvolle und solide Grundlage für die Arbeit als homöopathischer Heilpraktiker in eigener Praxis.

Erfahrungsgemäß müssen die Weiterbildung, die Supervision und auch die persönliche Entwicklung als Therapeut als ein sozusagen lebenslanges Anliegen bleiben, um den hohen Anforderungen an kausaler Therapie der uns anvertrauten Patienten gerecht zu werden.

 

Professionell arbeitende Homöopathen und Homöopathinnen können die Homöopathie zu dem machen, was sie schon immer war und heute schon ist- die Medizin der Zukunft.

 

 

An wen richtet sich mein Angebot für die Weiterbildung in klassischer Homöopathie?

  • An von der SHZ zertifizierte Therapeuten, wie oben beschrieben
  • An anderweitig zertifizierte Homöopathen
  • An homöopathisch arbeitende Heilpraktiker, die nach ihrer Ausbildung ihre Therapieerfahrung strukturiert und kontinuierlich weiterentwickeln wollen
  • An langjährig arbeitende Homöopathen, die sich über bestimmte Spezialthemen in der Homöopathie informieren wollen

 

Wie sieht es mit der Anerkennung der Weiterbildung in Homöopathie aus?

Als von der SHZ zertifizierte Dozentin, Supervisorin und Schule kann ich Ihnen Teilnahmebestätigungen über die Seminar geben, die den Anforderungen für Ihre Fort- und Weiterbildung in Homöopathie entsprechen.

 

 

Weiterbildungsangebote des Instituts für Kommunikation und Gesundheit,
Bernhard Tille

  Speziell für Heilpraktiker Psychotherapie Kurse ohne SHZ-Zertifizierung: